Tag 31/32: Bordeaux – Wien

Bordeaux machte einen abgelebten Eindruck auf uns

Bordeaux machte einen abgelebten Eindruck auf uns

Mit dem TGV fahren wir nach Paris

Mit dem TGV fahren wir nach Paris

Wir müssen den Bahnhof wechseln, danke Reisewiki kein Problem

Wir müssen den Bahnhof wechseln, dank Reisewiki  kein Problem

Hilfreiche Wegbeschreibung im Reisewiki.

Wir überbrücken die Wartezeit im "Parc de la Villette"

Wir überbrücken die Wartezeit im „Parc de la Villette“

Blick vom Museum auf "La Geode"

Blick vom Museum auf „La Geode“

Reges Treiben auf dem "Canal de l'Ourcq"

Reges Treiben auf dem „Canal de l’Ourcq“

Abends steigen wir in den Zug um dann in München und später dann in Salzburg umzusteigen

Abends steigen wir in den Zug um dann in München und später dann in Salzburg umzusteigen

In München kommen wir mit anderen Radfahrern mit minimalem Gepäck ins Gespräch, die auch ihre Campingausrüstung mit hatten

In München kommen wir mit anderen Radfahrern mit minimalem Gepäck ins Gespräch, die auch ihre Campingausrüstung mit hatten

Abschlussfoto

Abschlussfoto

Zieleinlauf

Zieleinlauf

Advertisements

Die gemeinsame Radreise beginnt

Tag 1: abendliches treffen am bahnhof duisburg.

Tag 2: duisburg – kleve

die freundliche dame an der kassa vom wunderland kalkar macht uns klar, ohne kinder kommen wir nicht hinein. Tränen.

Tag 3: kleve – utrecht

Flora und der Rhein

Flora und der Rhein

unsere erste fahrt mit der fähre über den rhein.

Nach der fähre ist vor der fähre

Nach der fähre ist vor der fähre

Kühe, Radler

Kühe, Radler

Tag 4: utrecht

Tag 5: utrecht  – amsterdam

einfache fahrt entlang von romantischen kanälen und entsprechenden herrenhäuser.

Tag 6: amsterdam

Führung in der Brauerei ‚t IJ, die in einer Windmühle untergebracht ist

Jeton für die Führung

Jeton für die Führung

20140727_161135

20140727_162327