Tag 1: Dover – Canterbury

Start in Dover. Let's roll!

Start in Dover. Let’s roll!

Die gängigsten Klischees über England...

Die gängigsten Klischees über England…

... sind schlechtes Wetter...

… sind schlechtes Wetter…

... schlechtes Wetter...

… schlechtes Wetter…

...kontaktscheue Einwohner...

…kontaktscheue Einwohner…

... lauwarme Cerveza...

… lauwarme Cerveza…

... und eine üble Küche.

… und eine üble Küche.

Deswegen ist auch nicht wirklich viel los ;)

Deswegen ist auch nicht wirklich viel los 😉

 

tag 9. keswick – moffat

start im lake district... viel sonne, viele climbs

start im lake district… viel sonne, viele climbs

blick zurück

blick zurück

bergauf, den ganzen vormittag

bergauf, den ganzen vormittag

geniale abfahrt richtung carlisle

geniale abfahrt richtung carlisle

carlisle castle

carlisle castle

...

nicht für mich...

nicht für mich…

auf den letzten kilometern richtung moffat... der miese asphalt zehrt ordentlich!

auf den letzten kilometern richtung moffat… der miese asphalt zehrt ordentlich!

tag 8. slaidburn – keswick

meine bleibe in slaidburn

meine bleibe in slaidburn

wettermäßig perfekt, jedoch der tag beginnt mit ordentlichen steigungen

wettermäßig perfekt, jedoch der tag beginnt mit ordentlichen steigungen

und eigenartigen schafe.0n

und eigenartigen schafen

da gehts rauf

da gehts rauf

schöner ausblick

super abfahrt richtung high bentham

super abfahrt richtung high bentham

ankunft im lake district

ankunft im lake district

perfekte bike lane rund um harrop tarn

perfekte bike lane rund um harrop tarn

und wieder zwei bonus schafe...

und wieder zwei bonus schafe…