Tag 27: Marennes – Royan

Austern überall

Austern überall

Es zahlt sich aus, Marennes aus der Vogelperspektive zu betrachten, um en Gefühl für die vielen Austernbecken zu bekommen.

Austern

Austern

Wir radeln entlang vom Kanal Richtung Süden.

Bunte Hütten der Austernfarmer

Bunte Hütten der Austernfarmer

 

Tobi scheint Einheimische anzupöbeln

Tobi scheint Einheimische anzupöbeln…

 

...bekommt aber trotzdem frische Austern

…bekommt aber trotzdem frische Austern

faehreMarennes

Mit der Fähre für Fußgänger und Radfahrer geht es weiter Richtung La Tremblade

Sonntags muss man die Fähre jedoch telefonisch bestellen.

Am anderen Ufer reiht sich ein Restaurant ans nächste und wir können nicht mehr widerstehen.

Wir entscheiden  uns für die links abgebildete Spezialität

Wir entscheiden uns für die links abgebildete Spezialität

Mit Piniennadeln geräucherte Miesmuscheln

Mit Piniennadeln geräucherte Miesmuscheln

moulesbrennen

Essfertig

Essfertig

Hervorragende Sportlernahrung

Hervorragende Sportlernahrung

Der Radweg verläuft größtenteils im Wald

Der Radweg verläuft größtenteils im Wald

La Phare de la Coubre

La Phare de la Coubre

Wir kommen zu ein paar zusätzlichen Höhenmetern

Wir kommen zu ein paar zusätzlichen Höhenmetern

Blick Richtung Norden

Blick Richtung Norden

An den Stränden tummelt sich eine Menge Urlauber

An den Stränden tummelt sich eine Menge Urlauber

Auch Royan ist sehr touristisch

Auch Royan ist sehr touristisch

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s