Tag 7: Windsor – Newbury

Von Anfang war klar, Wasser gibt es von unten...

Von Anfang war klar, Wasser gibt es von unten…

P1080072

… wie auch von oben.

P1080073

Kurz bevor der Regen wirklich extrem wird…

P1080074

… finden wir geeigneten Unterschlupf.

P1080077

Doch der Schauer war nur von kurzer….

P1080086

… Dauer.

P1080099

A dirty business. But someone’s gotta do it.

Tag 5: London – Windsor

Radeln in London...

Radeln in London…

... erweist sich einfacher als gedacht.

… erweist sich einfacher als gedacht.

Sogar der Gegenverkehr ist langsamer als wir.

Sogar der Gegenverkehr ist langsamer als wir.

Unser Weg führt durch weitläufige Parks...

Unser Weg führt durch weitläufige Parks…

Fähre bei Weybridge-Shepperton: ein kurzes Vergnügen.

Fähre bei Weybridge-Shepperton: ein kurzes Vergnügen.

Diese unscheinbare Kurve bietet die beste Möglichkeit, den Tetanus-Impfschutz in der Praxis zu überprüfen. Flora nutzt sie.

Diese unscheinbare Kurve bietet die beste Möglichkeit, den Tetanus-Impfschutz in der Praxis zu überprüfen. Flora nutzt sie.

Die ersten Regenwolken ziehen auf.

Die ersten Regenwolken ziehen auf.

Runnymede Air Force Memorial

Runnymede Air Force Memorial

Hoch zu Ross im Windsor Park.

Hoch zu Ross im Windsor Park.

Tag 3: Rochester – London

Kurz nach dem Start tut sich das erste Hindernis auf.

Kurz nach dem Start tut sich das erste Hindernis auf.

Ablenkungen am Wegesrand

Ablenkungen am Wegesrand

Der Kanal mündet in die Themse und die führt uns Richtung London.

Der Kanal mündet in die Themse und die führt uns Richtung London.

Die Stadt kommt näher.

Die Stadt kommt näher.

Und noch näher.

Und noch näher.

Greenwich

Greenwich

Ende der Ettape: Tower Bridge

Ende der Ettape: Tower Bridge

Ein echter Fund ist dann das Andina in Shoreditch.

Ein echter Fund ist dann das Andina in Shoreditch.

Links:

Andina

 

Tag 2: Canterbury – Rochester

Porridge ist unser Benzin.

Porridge ist unser Benzin.

Aus(tern)-Zeit in Whitstable.

Aus(tern)-Zeit in Whitstable.

Schafe am Wegesrand

Schafe am Wegesrand

Die Streckenführung idt sehr abwechslungsreich.

Die Streckenführung ist sehr abwechslungsreich.

Scotch egg, lokaler Käse und eine zischige Limonade als Mittagsessen

Scotch egg, lokaler Käse und eine zischige Limonade als Mittagsessen

... und ein starker Magen hilft.

… und ein starker Magen hilft.

Kent ist berühmt für seine Obstplantagen.

Kent ist berühmt für seine Obstplantagen.

Der Weg führt entlang des Themsen Kanals.

Der Weg führt entlang des Themsen Kanals.

Rochester bei sommerlichen Temperaturen

Rochester bei sommerlichen Temperaturen

Tag 31/32: Bordeaux – Wien

Bordeaux machte einen abgelebten Eindruck auf uns

Bordeaux machte einen abgelebten Eindruck auf uns

Mit dem TGV fahren wir nach Paris

Mit dem TGV fahren wir nach Paris

Wir müssen den Bahnhof wechseln, danke Reisewiki kein Problem

Wir müssen den Bahnhof wechseln, dank Reisewiki  kein Problem

Hilfreiche Wegbeschreibung im Reisewiki.

Wir überbrücken die Wartezeit im "Parc de la Villette"

Wir überbrücken die Wartezeit im „Parc de la Villette“

Blick vom Museum auf "La Geode"

Blick vom Museum auf „La Geode“

Reges Treiben auf dem "Canal de l'Ourcq"

Reges Treiben auf dem „Canal de l’Ourcq“

Abends steigen wir in den Zug um dann in München und später dann in Salzburg umzusteigen

Abends steigen wir in den Zug um dann in München und später dann in Salzburg umzusteigen

In München kommen wir mit anderen Radfahrern mit minimalem Gepäck ins Gespräch, die auch ihre Campingausrüstung mit hatten

In München kommen wir mit anderen Radfahrern mit minimalem Gepäck ins Gespräch, die auch ihre Campingausrüstung mit hatten

Abschlussfoto

Abschlussfoto

Zieleinlauf

Zieleinlauf